AKK

0
18. Dezember 2018

Mon-Chi-Chi des Grauens: mein Lieblingsspitzname für Annegret Kramp-Karrenbauer.

Autobahnraststätten

0
16. Dezember 2018

 

Ich gebe es zu: ich mag Autobahnraststätten. Die ameisenhafte Emsigkeit ist beeindruckend. Ausserdem sieht man viele Menschen genau einmal, dann nie wieder.16

Japan

0
15. Dezember 2018

 

„Ich wollte eigentlich nie wirklich nach Japan. Aus dem Grund, weil ich einfach keinen Fisch mag. Und ich weiß, der ist sehr beliebt dort in Afrika.“

Britney Spears

Leben

0
14. Dezember 2018

«Das Leben ist ziemlich lange scheisse, und dann ist man irgendwann tot.»

Jordan Peterson

Eiertäschli

0
13. Dezember 2018

Bei der Weihnachtsfeier haben wir Curling gespielt. Es gab nur zwei Verletzte. Einer hat sich den Arm gebrochen, der andere ist auf den Kopf geflogen und war kurz bewusstlos. Allerdings ist er wieder aufgestanden, augenscheinlich ist alles beim Alten. Highlight war aber das Umziehen. Ein Kollege um die 50 Jahre alt, kein ausgewiesener Hygienefanatiker und oft sehr schlecht riechend, hatte einen Stringtanga an. Jetzt kenne ich auch das Schweizer Wort dafür: Eiertäschli.13

Dunkel

0
12. Dezember 2018

Ich mag die dunkle Jahreszeit. Da sehe grundsätzlich besser aus. Ausserdem kann man abends um acht Uhr ins Bett gehen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.

Tram

0
10. Dezember 2018

Mal sehen, wann mir das erste Mal ein Sitzplatz in der Tram angeboten wird.

Ausrutscher

0
9. Dezember 2018

Heute auf einem Metallgitter ausgerutscht und auf den Rücken gelegt. Ein Rentner kann angestürmt und hat versucht mit auf die Beine zu helfen. Total würdelos, diese Situation.